Für jeden Anspruch die richtige Textilfaser.

Aus synthetischen Fasern oder aus Naturfasern – immer 100% biologisch abbaubar.

Biologisch angebaute Naturfasern sind nur in begrenzten Mengen verfügbar. Bei großen Textilmengen gehen wir ins Labor. Dort produzieren wir synthetische Fasern auf Petrochemie- oder neuer Polymer-Basis. In jeder gewünschten Menge und immer biologisch abbaubar! Wir gehen noch einen Schritt weiter und mischen den synthetischen Fasern aus dem Labor Naturfasern bei. Diese Faserkombinationen überraschen in Optik und Haptik. Und wir tüfteln bereits an den nächsten Produktlinien!

Sauber – über die gesamte Wertschöpfungskette.

Wir überprüfen konsequent die gesamte Wertschöpfungskette: durch externe Audits und Zertifizierungen sowie auf Basis eigener Kriterien. Zu den zahlreichen Anforderungen gehört das Thema Materialgesundheit, ein umweltfreundliches, komplett in den Kreislauf rückführbares Rohmaterial, aus dem unsere Produkte gefertigt werden. Im Weiteren werden erneuerbare Energie und Carbon Management, Wasser und Soziale Fairness beurteilt. Andererseits werden auch an die Weiterverarbeitung des Stoffs strenge Bedingungen gestellt.